Bettina Böhmer-Lamey ist neue Annahofpfarrerin

28. Mai 2017

Aktuelles

Pfarrerin Bettina Böhmer-Lamey (52) ist neue Annahofpfarrerin. Seit Mai verantwortet sie federführend die evangelische Citykirchenarbeit in Augsburg. Verbunden damit ist die Leitung der Infostelle AnnaPunkt und der evangelischen Kircheneintrittsstelle im Annahof 4. In der St. Anna Kirche wird Böhmer-Lamey Gottesdienste und Andachten halten. Sie gehört daher gleichermaßen zum Team des Evangelischen Forums Annahof und der Kirchengemeinde St. Anna.

Böhmer-Lamey ist im Rheinland und im Allgäu aufgewachsen und hat in Neuendettelsau, Berlin und Bonn studiert. Seit 1991 lebt und arbeitet sie in Augsburg und Umgebung: Als Gemeindepfarrerin wirkte sie in Königsbrunn, Augsburg-Göggingen und Neusäß-Westheim.

„Ich schätze Team- und Netzwerkarbeit sehr und habe ein großes Herz für evangelische Erwachsenenbildung und Seelsorge“, sagt die Theologin. Sie bringe kein detailliertes Konzept mit, jedoch Neugier, Lebenslust und Glaubensfreude.

Die Hauptaufgaben der neuen Stelle sind für Böhmer-Lamey aber klar: Sie will für Touristen ebenso Ansprechpartnerin sein wie für die Stadtbevölkerung. Glaubenden, Suchenden und Zweiflern will möchte sie Orte anbieten zum Auftanken und Nachdenken. Vom alltäglichen Charme des christlichen Glaubens solle dadurch etwas aufblitzen. Sie freue sich auch auf die ökumenischen Kontakte und das interreligiöse Gespräch.

Bettina Boehmer-Lamey ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie folgt auf Pfarrerin Silke Kirchberger, die im September 2016 nach Coburg wechselte.

No comments yet.

Leave a Reply