Seelsorge

Das Leben ist krumm und schief und undicht wie ein Sieb. Trotzdem ist es gut. Gott ist die Liebe. Wir nehmen das ernst. Dennoch machen wir Erfahrungen, die uns daran zweifeln lassen.
Seelsorge bedeutet, wir stärken uns dabei einander, indem wir unseren Blick auf Jesus Christus richten und uns von ihm aufrichten lassen.
Im Annahof wird durch Pfarrer Witzel Seelsorge angeboten, um die Kräfte des Trostes und der Lebensgewissheit zu suchen und zu entdecken. Dieses Suchen kann in Gesprächen in den unterschiedlichsten Formen stattfinden.
Während Seelsorge stärker auf die tröstenden Elemente des Gesprächs achtet, richtet die Geistliche Begleitung ihren Blick eher auf die herausfordernden Fragen nach dem Sinn von Krisen und die Botschaft der Sehnsucht.