Start der Reihe “Die Reformation in den Augsburger Kirchengemeinden”

17. Juni 2011

Aktuelles

Ein deutsch-amerikanisches Forscherteam um Prof. Dr. Rolf Kießling hat sich der bisher nur wenig erforschten konkreten Geschichte der Augsburger Kirchengemeinden in der Reformationszeit angenommen. In den kommenden Wochen stellen sie an fünf Abenden ihre Ergebnisse an fünf Abenden vor:
Einführung und Überblick
Prof. Dr. L. Palmer Wandel
30.06., 19.30 Uhr, Sankt Anna-Kirche, Goldschmiedekapelle

mehr…

St. Ulrich
Stephanie Armer, M.A.
Mo. 04.07., 19.30 Uhr, Ev. St. Ulrich

mehr …

Heilig Kreuz
Prof. Dr. Emily Fisher-Gray
Di. 05.07., 19.30 Uhr, Ev. Heilig Kreuz

Zu den Barfüßern
Prof. Dr. Thomas Max Safley
Do. 07.07., 19.30, Barfüßerkirche

mehr …

St. Moritz und St. Anna
Prof. Dr. Rolf Kießling
Di. 12.07., 19.30 Uhr, Sankt Anna-Kirche, Goldschmiedekapelle

mehr …

Der Eintritt ist frei.

2 Responses to “Start der Reihe “Die Reformation in den Augsburger Kirchengemeinden””

  1. Gottfried Limpert Says:

    Das dürfte wohl einige Zeit her sein. “Aktuell” ist sehr weit gefasst – aber bei jahrhunderte lange Geschichte vertretbar.

    Reply

    • admin Says:

      Das stimmt natürlich. Unter “Aktuelles” finden sich alle Artikel, die unter dieser Rubrik mal geschrieben worden sind, von den ganz neuen bis zu den älteren. Irgendwann verschieben wir sie vielleicht mal in ein Archiv ….

      Reply

Leave a Reply