Über Gott und die Welt. Kommentare zum Zeitgeschehen in Politik, Gesellschaft und Kultur

11. Januar 2019

Aktuelles

Die Evangelische Akademie Tutzing verlässt ihr Tagungszentrum und ist in Augsburg zu Gast.
Bei dem moderierten Gespräch stehen Persönlichkeiten im Mittelpunkt, die durch ihre Position und Rolle Kommentatoren aktueller Entwicklungen sind und eine ganze eigene Expertise einbringen – und mit denen man sich buchstäblich über Gott und die Welt unterhalten kann.
Nach dem Podiumsgespräch lädt der Freundeskreis zu Gesprächen bei Brot und Wein ein.
Auf dem Podium:
Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Präsidiumsmitglied des Deutschen Städtetags
OKR Axel Piper, seit 01.01.2019 Regionalbischof im Evang.-Luth. Kirchenkreis Augsburg-Schwaben
Sina Trinkwalder, Augsburger Unternehmerin, Gründerin der ökosozialen Textilfirma manomama, Autorin (in Kürze: „Zukunft ist ein guter Ort. Utopie für eine ungewisse Zeit“)
Moderation: Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing
Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten: bitte bis spätestens 01.02. direkt per E-Mail an: holzmann@ev-akademie-tutzing.de oder per Fax: 08158 251-110.
Ein Flyer kann hier heruntergeladen werden.
In Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing und dem Freundeskreis der Akademie, vertreten durch den Örtlichen Freundeskreis Augsburg

No comments yet.

Leave a Reply