Thementag „Reformation in der Reichsstadt Augsburg“
Die Rezeption der Reformationsjubiläen
Vortrag und Diskussion
Donnerstag, 22.6. 16:30-17 Uhr
In Kooperation mit:
Stadtarchiv Augsburg,
Universität Augsburg (Kath.-Theol. Fakultät),
Verein für Augsburger Bistumsgeschichte,
Fürstlich und Gräflich Fuggersche Stiftungen

Stefan Römmelt, Promovend im Fach Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Tübingen

Der Vortrag geht den Spuren der evangelischen Jubiläen nach, die in Augsburg von 1617 bis zur Gegenwart gefeiert wurden. Im Zentrum steht die in St. Anna gepflegte Jubiläumskultur.

Kosten: Eintritt frei,
Spenden erbeten

Stadtarchiv Augsburg
Zur Kammgarnspinnerei 11
86153 Augsburg