Frieden verstehen – Konflikte gestalten
Von den vielen Frieden zur elizitiven Konflikttransformation
Vortrag und Diskussion
Montag, 31.7. 19-20:30 Uhr
In Kooperation mit der Universität Augsburg, Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung, ASKA e.V., Kulturamt (Friedensbüro) der Stadt Augsburg

Dr. Norbert Koppensteiner, UNESCO Chair for Peacestudies, Universität Innsbruck

Öffentliche Abendveranstaltung im Rahmen der „Peace Summer School“

Kosten: 3,- Euro

Annahof, Hollbau, Ausstellungsraum
Im Annahof 4
86150 Augsburg