Biographiearbeit
Biographisches Schreiben Grundkurs 1
„Woran man sich erinnert, das kann nicht verloren gehen“ (S. Lenz)
Seminar
Donnerstag, 7.12. 10-13 Uhr
Luitgard Fendt, Dipl.-Sozialpädagogin, Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt in der Biographie-Arbeit

„Das wollte ich schon lange mal aufschreiben …“ – für mich, für meine Familie, meine Freunde: Der Kurs soll zu ersten biographischen Schreibversuchen ermutigen, um wichtige Momente, Erlebnisse und Erfahrungen aus dem eigenen Leben festzuhalten, und das bedeutet ja nicht zuletzt: um das eigene Leben wertzuschätzen!

Der Grundkurs Teil 1 unterstützt dabei durch Basisinformationen, Schreib- und Gestaltungsimpulse, durch literarische Texte, durch Austausch und Rückmeldung.
Sich selbst etwas Gutes tun, Kindern und Enkeln Geschichten weitergeben, sich selbst verstehen und versöhnen: Das können Motive sein, sich auf das Biographische Schreiben einzulassen.

Termine für den Grundkurs 1:
3x mittwochs 10.00 Uhr – 13.00 Uhr
1x donnerstags 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

Kosten: 50,- Euro für vier Kursteile
Wir bitten um Anmeldung bis 20.10., die Zahl der Teilnehmenden ist auf 12 begrenzt.

Annahof, Hollbau, Ausstellungsraum
Im Annahof 4
86150 Augsburg

Für diese Veranstaltung anmelden