Diversitytag 2018
Glücksgefühle – wie sie im Gehirn entstehen
Vortrag und Austausch
Dienstag, 6.3. 19:30 Uhr
In Kooperation mit: Frankl-Forum Augsburg, Volkshochschule Augsburg, Haus Tobias

Prof. Dr. Christof Kessler, Neurologe in eigener Praxis, ehemals Inhaber des Lehrstuhls für Neurologie und Direktor der Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Greifswald, Autor von „Glücksgefühle“, 2017

Glück ist das große Thema von Werbung, Literatur und Filmen, denn: Jeder Mensch will glücklich sein. Aber was spielt sich im Gehirn ab, wenn wir glücklich sind? Welches Zusammenspiel der Neurone und Hormone bewirkt, dass ein Glücksgefühl erlebt wird, und welche Zusammenhänge bestehen zwischen Glück und Zufriedenheit und den Abgründen von Melancholie und Depression? Der Hirnforscher Christof Kessler nimmt uns mit in die Welt der 80 Milliarden Nervenzellen im Kopf und schildert die faszinierenden neuen Forschungsergebnisse zu den Themen Glück, Motivation, Liebe, Depression und Sucht.

Kosten: 6,-/4,- Euro

Annahof, Augustanasaal
Im Annahof 4
86150 Augsburg