ggfs. wählen
Ausbildung zur/zum Gedächtnistrainer/In
Grundkurs
Kurs
Freitag, 1.2. 9 Uhr – Dienstag, 5.2. 14 Uhr
Karin Rötzer, Nürnberg,
Bernd Schumacher, Landsberg,
beide AusbildungsreferentIn im Bundesverband Gedächtnistraining e.V.

Sie planen, ein eigenes Angebot als GedächtnistrainerIn im Kinder- und Jugendbereich, in der Erwachsenenbildung, in der Seniorenarbeit oder in der Altenpflege aufzubauen? Sie wollen eine Zusatzqualifikation zum Gedächtnistrainer erwerben?
Oder Sie möchten gerne einfach so mehr über die Funktion des Gehirns und des Gedächtnisses erfahren und lernen, wie man beidem mit praktischen Übungen auf die Sprünge hilft?
Durch den Ausbildungslehrgang nach den Ausbildungsbedingungen des Bundesverbandes Gedächtnistraining e.V. erwerben Sie eine Zusatzqualifikation als TrainerIn für ganzheitliches Gedächtnistraining.
Inhalte der Ausbildung:
– Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses
– Praktische Arbeit, Erprobung des Trainingsmaterials, Mnemotechniken
– Kurspädagogik, Methodik und Didaktik für Gedächtnistrainingsgruppen
– Aspekte des Lernens bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, der Gerontologie und des biographischen Arbeitens
– Gedächtnistraining mit demenziell veränderten Menschen

Kurszeit:
Fr.-Mo. jeweils 9.00-18.00 Uhr
Di. 9.00-14.00 Uhr

Folgekurse:
Aufbaukurs 1 vom 29.03. bis 02.04.
Aufbaukurs 2 vom 05.07. bis 09.07.

Kosten: 290,- Euro zzgl. Materialgebühr
Alle Termine und organisatorischen Informationen finden Sie auf einem Flyer, den Sie im Sekretariat des Annahofs anfordern können.

Annahof, Hollbau, Ausstellungsraum
Im Annahof 4
86150 Augsburg