Afrikanische Wochen
Ein ferner Spiegel – Afrika vor der Kolonialzeit
Vortrag und Austausch
Donnerstag, 22.11. 19:30 Uhr
In Kooperation mit der Werkstatt Solidarische Welt e.V. ; gefördert aus Mitteln der Evang.-Luth. Kirche in Bayern und des Kulturamtes der Stadt Augsburg

Prof. Dr. Achim von Oppen, Professor für Geschichte Afrikas an der Universität Bayreuth und Direktor der Bayreuth Academy of Advanced African Studies

Der Vortrag wendet sich gegen das noch immer verbreitete Bild, die moderne Geschichte Afrikas habe erst mit der europäischen Kolonialherrschaft begonnen. Entlang ausgewählter Schlüsselmomente des 15. bis 19. Jahrhunderts veranschaulicht er historische Erfahrungen, die Afrika bis heute prägen und die ihm einen fernen, aber teilweise auch erstaunlich aktuellen, Spiegel vorhalten. Der Vortrag zeigt auch, wie historische Krisen und Umbrüche immer wieder mit Aufbrüchen in eine erhoffte bessere Zukunft einhergingen, bei denen afrikanische AkteurInnen eine zentrale Rolle spielten.

Kosten: 3,- Euro

Annahof, Hollbau, Ausstellungsraum
Im Annahof 4
86150 Augsburg