ggfs. wählen
Wenn die Sprache versiegt
Körpersprache und nonverbale Kommunikation bei Menschen mit Demenz
Impuls und Austausch
Montag, 8.4. 19:30 Uhr
In Kooperation mit dem Haus Tobias und der Altenseelsorge im Bistum Augsburg

Dr. Svenja Sachweh, Kommunikationswissenschaftlerin, Begründerin des Konzepts „TalkCare“, Bochum

Krankheitsbedingt verlieren Menschen mit Demenz oft die Fähigkeit zur verbalen Kommunikation. Sehr viel länger jedoch senden und verstehen sie körpersprachliche Signale. Svenja Sachweh zeigt, wie Menschen mit Demenz körpersprachlich kommunizieren, und welche nonverbalen Signale sie noch richtig deuten und welche nicht. Auch auf die Gefahr von Fehl- oder Überinterpretationen durch begleitende oder betreuende Personen wird eingegangen.

Kosten: 5,- Euro

Haus St. Ulrich
Kappelberg 1
86150 Augsburg