„Die Luther-Party ist vorbei… Jetzt wird aufgeräumt!“ | Kabarett der Schwarzarbeiter

17. Februar 2017

Aktuelles

Für die „Schwarzarbeiter“ gibt es nach dem Reformationsjubiläum einiges zu tun. Denn wie nach jeder Party gilt auch hier: Jemand muss aufräumen! Jetzt ist ein klarer Kopf gefragt: Was muss weggeputzt werden? Was ist für die Tonne? Was lohnt sich aufzuheben? Was muss wieder an seinen richtigen Platz?

Beim Durchlüften und Saubermachen sind die „Schwarzarbeiter“ gerne behilflich. Putzmittel ist ihr tiefgründiger Humor, den sie gezielt einsetzen gegen kirchliche Verkrustungen jeder Art. Mit frischem Witz wollen die Kabarettisten etwas tun gegen die Katerstimmung nach der Luther-Party. Es ist damit zu rechnen, dass auch schmackhafte Reste neu aufgewärmt werden.
Karten für 12,-/10,- Euro (freie Platzwahl)
Kartenvorverkauf im Büro des Evangelischen Forums Annahof sowie am Annapunkt, Restkarten an der Abendkasse

Es spielen und singen:
Stephanie Fessler, Augsburg St. Paul
Ortrun Kemnade-Schuster, München Andreaskirche
Peter Lukas, Bobingen Dreifaltigkeitskirche
Micha Seyboth, Augsburg Peutinger-Gymnasium
Uwe Stenglein-Hektor (Klavier), Augsburg Berufsschule 1
Claus-Philipp Zahn, Augsburg Paul-Gerhardt-Kirche

Comments are closed.